Reise zu mir selbst - Ein Beziehungsabenteuer

Bei dieser Reise zu mir selbst, bist du hautnah dabei, wenn ich meine Augenblicke im Alltag erlebe und gestalte. Der Flow von Gedanken, Emotionen und Erleben im Körper ist ganz frei und ungeskriptet. Daraus ergeben sich sanfte Impulse für meine Lebensführung, die dich vielleicht hier oder da auch inspirieren. Dieses "Mit-mir-selbst-sein", ist lebendige Beziehungsgestaltung in dem aufregenden Abenteuer "Ich-selbst-zu-sein". Etwas, dass ich über die letzten Jahre erst so richtig lernen durfte und auch weiterhin noch lerne. Je bewusster ich im Umgang mit mir selbst bin, desto besser bin ich auch in der Lage Beziehungen zu anderen, meiner Umgebung und der Welt als Ganzem zu leben und zu gestalten.

Dabei begegnen mir Fragen, zum Beispiel:
Wie gestalte ich eigentlich meinen Alltag, von Augenblick zu Augenblick?
Wie bleibe ich dabei achtsam und freundlich mit mir?
Und was, wenn es mal nicht gelingt?

Ich habe mir in meiner Reise schon oft selbst die Frage gestellt, diese ganzen Tipps und Tricks, ist ja alles schön und gut, aber wie setze ich das denn dann auch im Alltag um? Diese Aufnahmen hier, sind meine Version dieser Umsetzung. Dabei komme ich auch immer wieder auf diese Tipps und Tricks zurück. Aber nur so, wie sie sich aus dem tatsächlichen, ehrlich und herrlich unperfekten Leben heraus ergeben.

Dabei ist nicht alles einfach und neben dem direkt, erfahrbaren Augenblick, kommen immer wieder auch persönliche Lebensfragen auf:
Wohin führt mich das Leben als nächstes?
Wo wird mein Lebensmittelpunkt in Zukunft sein?
Weiter in Südafrika oder in Deutschland oder anderswo?
Wie begehe und beginne ich neue Freundschaften?
Wie gestalte ich das gemeinsame Elternsein nach einer Trennung?
Welche Lösung gibt es für das gemeinsame Elternsein nach Trennung und mit verschiedenen staatlichen Aufenthaltsrechten?
Wie kann ich mit all dem eine gute Mama sein, aber auch mir selbst treu bleiben?
An welchem Punkt ist die Reise zu mir selbst soweit fortgeschritten, dass ich mich wieder einer romantischen Beziehung öffne?
Wie wird sich meine Online-Praxis weiter entwickeln? Kann ich langfristig gut davon leben?
Was ist mit meinem Traum eines Perma-Bauernhofs, den ich schon so viele Jahre träume?

Bei all diesen ungeklärten Fragen, nehme ich dich mit - hautnah und ehrlich. Und wer weiß, vielleicht erleben wir hier und da kleine Wunder, bei denen sich auf einmal alles löst oder die Ängste und Sorgen, dir mit den Fragen einhergehen, sich auf einmal in Wohlgefallen auflösen.

Neueste Episoden